SOULRUNHIKER

SOULRUNHIKER
Barefoot Jesko

Donnerstag, 25. April 2013

Der lange Arm der Natur bremst mich aus. Danke!!!

                  !!!Verdammt nochmal!!!

Die Spuren am Seilersee 2012




Der lange Arm der Natur schlägt zurück!!!
Wegen eines Insektenstiches gestern beim Buddeln werde ich wohl Lauftechnisch für den Seilersee ausfallen müssen.
Alter Schwede ich könnt voll Kotzen!!!
Erst die Asche in der Sohle und jetzt werde ich durch einen geschwollenen Arm (der immer dicker und dicker wird) und Unterschenkel und die daraus resultierenden Medikamente ausgebremst.
Womit habe ich das nur verdient?

Laufen ist wohl gestrichen!
Dann werde ich halt Wandern, Marschieren, Spazieren gehen, Walken, Krabbeln oder sonst was.
Dabei bin ich ja auf jeden fall. Das lasse ich mir nicht entgehen, nur halt anders als gedacht.

Irgendwer oder irgendwas will mich bremsen.

Aber Warum ausgerechnet jetzt?

Naja, nützt nichts muss ich jetzt durch. Spaß werde ich trotzdem haben das weiß ich schon jetzt.

Danke Liebe Natur für die zarten Küsse deiner Insekten! Diese Zärtlichkeit von dir werde ich lange in Erinnerung behalten.

Dein

soulrunhiker


So lief es letztes Jahr. Seilersee 24h Lauf.
                                                             

Kommentare:

  1. Ach du je, lieber Jesko!

    Ich hoffe, es geht Dir bald wieder besser. Wie schade, dass das ausgerechnet jetzt passieren musste. Aber vielleicht ist es ja auch ein gutes Training für Dein Immunsystem.

    s:)

    AntwortenLöschen
  2. Es kommt immer dann wenn man es am wenigsten gebrauchen kann. Aber was solls klagen hilft da auch nichts. Mache mir auch so ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  3. Das Bild mit den Fußabdrücken ist ja wohl klasse!

    AntwortenLöschen