SOULRUNHIKER

SOULRUNHIKER
Barefoot Jesko

Freitag, 30. August 2013

Barfuß in der Blühenden Heide

Heute gönnte ich mir nach dem langen Lauf gestern noch mal ein Barfuß Genuss in reinster Form.
Dies geht nirgend besser als in meiner geliebten Westruper Heide.
Sie blühte, zwar nicht in voller Pracht aber doch schon sehr beeindruckend.
Ein älterer Herr erzählte das es dieses Jahr für die Heide ein wenig zu Trocken sei deshalb wären schon einige Heide Triebe ausgetrocknet.
Bislang habe ich ja die Heide nur im Herbst im Winter und im Frühling gesehen.
Dieses schöne Fleckchen Erde auch mal in voller Pracht zu sehen war schon sehr Beeindruckend.


Wenn ich mir dann wieder die Bilder in Erinnerung rufe in welcher Armut und Elend ich am Montag noch Unterwegs war.
Hmmmm das ist schon wirklich eine ganz ganz andere Welt, und doch so nah. Mit dem Flugzeug ist man in 3 Stunden da.
Schon Krass.
So wie gestern Lauf Wanderte ich entspannt knapp 2 Stunden durch diese Wundervolle Welt und genoss die Ruhe die Landschaft und vor allem den Barfuß Freundlichen Boden.
Einfach Herrlich!!!
Verdammt noch mal, haben wir es doch gut hier!!


Die Farben ließen mir wirklich das Herz aufgehen. Die Frühe Sonne streichelte die Haut und die Seele.
Also das könnte ich wirklich jeden Tag machen. Wenn die vielen anderen Verpflichtungen nicht wären.
Aber gerade wegen diesen geht es mir ja so gut wie es mir geht. Dies sehe ich jetzt so kurz nach der Tunesien Reise klarer als je zuvor.
Wie sagte noch ein sehr guter Freund zu mir.
"Hier in Deutschland ist jammern auf hohen Niveau einfach schick. Schaut euch doch in der Welt um!!"
Und er muss es wissen, ist er doch schon viel in der Welt rum gekommen und war in sehr sehr Armen Ländern unterwegs.
Hat die Armut und das Elend oft genug mit eigenen Augen gesehen.
Wir haben Frieden, Essen und Luxus pur hier in Deutschland bzw Europa. Wer hier jammert der jammert wirklich auf hohem Niveau!!
Klar könnte alles besser sein. Es könnte aber auch viel viel Schlechter sein, vergesst das nicht!!

Ich erfreute und erfreue mich jetzt wie damals an Kleinigkeiten an der Schönheit der Natur, an der Gesundheit und an dem Leben überhaupt!!


Also Liebe Leute und Freunde lasst euch nicht stressen und seit Zufrieden mit dem was ihr habt!!
Achtet das Leben und erfreut euch an jedem Tag an dem ihr und eure Lieben Gesund seit.
Seit keine Neider, gönnt den anderen Erfolg und Reichtum.
Reich ist man ja so wie so nicht wenn man auf dem Bankkonto genug Geld hat.
Reich ist man wenn man Glücklich und Zufrieden lebt mit dem was man hat.
Und gut geht es uns doch eigentlich allen hier. Oder?

In diesem Sinne euch allen ein/einen Wunderschönen/Wunderschönes Tag, Woche, Monat, Jahr, Leben!!!

euer

Barefoot soulrunhiker

Jesko