SOULRUNHIKER

SOULRUNHIKER
Barefoot Jesko

Samstag, 31. August 2013

Flotter 10 Km Ruhr City Wald Lauf

Heute mal wieder alles dabei gewesen. Asphalt, Schotter und Waldwege.
Runter nach Herdecke 1/100 der TTdR 230Km Strecke an der Ruhr gelaufen und dann über den Nacken zurück durch den Wald nach Hause.
Recht Flott war ich unterwegs. So fühlte es sich zumindest an. Aber das ist ja auch immer nur ein Subjektives empfinden.
An der Ruhr einen 74 Jährigen Läufer vom Lauftreff Emst getroffen und mit ihm bestimmt 15min gequatscht.
Schön wenn man, ohne ein Sklave der Uhr zu sein, seinen Lauf einfach mal so unterbrechen kann.
Über viele interessante Sachen haben wir gesprochen. Einige Laufstrecken Empfehlungen gab er mir mit auf den Weg.
Danke dafür!!
Und ich konnte ihn für Traildorado (24h Lauf(party)begeistern. Er möchte auf jeden Fall vorbei kommen, wenn ihn seine Frau nicht wieder an die See verschleppt. Sehr Knuffig!!
Zumindest wird er es im Lauftreff weiter geben. Das ist doch schon mal was.


Dann ging es mit Schwung den Nacken hoch in meinen geliebten Wald, einem Höhenzug des Ardeygebirges.
Das Ardeygebirge wo auch Traildorado stattfinden wird ist ein wirklich feines Lauf Revier!!
Auf den 10 Km waren es dann 200 Hm, die ich nach dem 4 tag Laufen am Stück doch schon merkte. Sonst kein Problem.
Mein Körper ist es gewöhnt auch mal einen Tag Pause zwischen den Läufen zu haben.
Und so gönnte ich mir zwischendurch auch mal eine 2 minütige Pause und genoss die herrliche Stille im Wald.


So Langsam wie sonst war ich heute nicht Unterwegs. Ich traf allerdings auf dem Weg noch einen guten Laufkollegen von mir, der so Langsam unterwegs war wie ich sonst.


Naja, so Langsam bin ich ja auch nicht. Der Kollege ist ja noch im Training. Grins!!
Nächstes Wochenende ist wieder mein Heimat Lauf, der Kirchender Citylauf bei dem ich natürlich auch wieder an den Start gehe.
Wie immer werde ich es ganz ganz locker angehen lassen, nur keinen Stress.
Den den habe ich im Alltag schon genug.

Schnell nach Hause. Ich habe Hunger und etwas Durst habe ich auch bekommen.
Aber vorher noch ein schnelles Strohballen Foto. So eins wollte ich immer schon mal haben.
Ha und jetzt hab ich eins!! Super!!


Zum Schluss möchte ich mich mit einer Verneigung bei allen Bedanken die meinen Blog Regelmäßig Lesen oder nur mal reinschnuppern.
Bedanken möchte ich mich auch für die vielen Lieben Kommentare die ihr mir geschrieben habt. Egal wo, ob hier bei Facebook per Mail oder per PN.
Fast 3000 Seiten Aufrufe. Klasse!! Das finde ich schon toll!!

1000 Danke!!!
Ihr seit die Besten!!


Die Verneigung geht auch an alle Helden die dieses Wochenende wieder ihr bestes gegeben haben, egal wo ob Privat oder bei Offiziellen Läufen!!!

Herzlichst

euer

soulrunhiker

Barefoot Jesko